Unser Haus am See

Vor dem Haus

Lange habe ich nicht mehr hier von mir hören lassen – denn eigentlich waren wir ja fertig. Tja… Fertig ist man nie. Viel zu tun ist immer noch im Garten und rund ums Haus, denn unser Vorbesitzer hat uns teilweise schlimmes hinterlassen. Viel Müll haben wir inzwischen weggefahren, den Garten teilweise neu angelegt und nun auch vor dem Haus noch mal einiges gemacht.

Dort fanden wir beim ersten Aufräumen Folien, Drähte, Dachpappe und jede Menge Schrottteile alles verbaut zu einer Art Kaninchenstall, teilweise unter der Erde vergraben. Diesen Bau haben wir kürzlich beseitigt und einen ganzen Anhänger voll Müll entsorgt.

Heute nun haben wir unseren freien Tag genutzt, um den Eingangsbereich deutlich zu verschönern. Es lässt sich nicht verbergen, dass wir die Fassade neu machen müssen, das wird in Zukunft auch noch angegangen. Aber wir haben nun zwischen Weg und Haus eine weiße Kiesschicht aufgeschüttet, neue Blumen gesetzt und einige Betonfiguren aufgestellt, die dem Haus ein freundliches Gesicht verpassen sollen.

DSC06996

DSC06997

DSC06998

DSC06999

DSC07003

DSC07002

DSC07001

DSC07004

DSC07005

DSC07006

DSC07007

DSC07000 (1)

DSC07010

DSC07009

DSC07008

3 Kommentare

  1. SPAX International

    Hallo Kerstin!
    Schön von Dir wieder zu lesen. Wirklich hübsch habt Ihr’s bei Euch jetzt. Da hat sich die viele Arbeit doch super gelohnt! Stehen bei Euch denn noch größere Projekte an oder ist jetzt erstmal “Ruhephase”?
    Viele Grüße aus Ennepetal,
    Dein SPAX-Team

    1. Kerstin (Beitrag Autor)

      Liebes Spax-Team,

      ich freu mich ja mächtig, dass Ihr Euch meldet 🙂 Bei uns ist alles beim Alten – wir bauen wieder 🙂 Wir haben unseren alten Geräteschuppen abgerissen und auf den Platz eine schöne große Werkstatt gebaut – aus Balken, Brettern und vielen vielen Schrauben – und natürlich nur die guten von Euch, die halten was aus. Morgen werden wir voraussichtlich fertig, ein kleines Stück der Decke muss noch gestrichen werden und der Fußbodenbelag verlegt werden, und dann gibts auch wieder einen Blog dazu 🙂

      Viele liebe Grüße
      Kerstin

      1. SPAX International

        Das freut uns, Kerstin ! Wir freuen uns auch sehr über den Kontakt mit Dir und sind immer ganz neugierig darauf, zu sehen, was mit unseren SPAX gebaut wird. 🙂 Wir hoffen, beim Bau der Werkstatt hat alles gut geklappt – und sind natürlich schon sehr gespannt auf Deinen Bericht!

        Herzliche Grüße,
        Dein SPAX-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.